Datenbanken

Als Programmierer ist es unumgänglich, sich mit Datenbanken auseinander zu setzten. So ziemlich jedes CMS basiert auf einer Datenbank und jede App, bei der irgendwelche Daten gespeichert werden, benötigt eine Datenbank. Somit ist es also sehr wichtig damit umgehen zu können.

In der Vorlesung haben wir grundlegende Kenntnisse über den Aufbau und den Einsatz eines relationalen Datenbanksystems erlangt. Dazu gehören die Datenmodellierung, das mathematische Fundament relationaler Systeme in Form der relationen Algebra und die Standard-Zugriffssprache SQL. Die Theoretischen Kenntnisse haben wir in praktischen Übungen umgesetzt und somit den Prozess von der Problemstellung bis zum Umgang mit der „fertigen“ Datenbank geübt.

Schwerpunkte der Vorlesung waren:

  • allgemeiner Aufbau eines Datenbanksystems
  • Modellierung mit dem Entity-Relationship-Modell
  • Umsetzung eines Entity-Relationship-Modells in ein relationales Modell als Grundlage relationaler Datenbanksysteme
  • Relationale Algebra
  • Die Sprache SQL (Definition des Datenbank-Schemas, Datenmanipulationen, Formulierung von Anfragen an den Datenbestand, Integritätssicherung und Transaktionskonzepte)